Therapien für Borderliner

  • Hier dreht sich alles um Therapien

    Therapien


    Viele Menschen, die an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden, möchten natürlich gerne gesund werden.


    Welche Therapiehierfür sinnvoll ist, wird nach eingehenden Untersuchungen von einem Facharzt bestimmt. Klar ist aber: Man geht nicht einfach in Therapie und ist dann wieder gesund. Die Ursachen, die zur Erkrankung geführt haben, lassen sich nicht von heute auf morgen beseitigen. Die Therapie ist vielmehr ein langer, mühsamer Weg zur Besserung.


    Die gängigsten Therapieformen sind:


    - Dialektisch behaviorale Therapie (DBT)
    - Schematherapie
    - Klassische Psychoanalyse
    - Dynamische Psychotherapie
    - Analytische Psychotherapie
    - Verhaltenstherapie
    - Handlungsorientierte Verfahren
    - Mentalisierungsbasierte Psychotherapie
    - Gesprächspsychotherapie
    - Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie