Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

  • Ich glaube, ich hab dazu keine feste Meinung.Einerseits denke ich auch, dass danach einfach gar nichts kommt, genauso wie vor der eigenen Geburt für einen gar nichts war. Und ich denke, genauso wie man bei der Geburt nicht sagen kann, ab wann aus "Nichts" für einen "Etwas" wurde, ist es auch bei sterben und Tod, nur umgekehrt.Ich finde wissenschaftliche Theorien und Forschung unwahrscheinlich spannend und erst vor ein paar Tagen habe ich einen Artikel gelesen, in dem es um einen Neurologen ging…
  • Now listening to...

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=8jmlWcItwxc
  • Ich hab diverse Medikamente ausprobiert, aber keins hat gewirkt wie es sollte. Ich hatte entweder nur Nebenwirkungen oder gar keine Wirkung, darum hab ichs irgendwann aufgegeben.Generell ist es so, dass Medikamente einen nur "einpendeln" und den Symptomen (also sich depressiv, antriebslos, ängstlich, unruhig, wütend,... zu fühlen) die Spitzen nehmen sollen, damit man dann in der Therapie besser an sich arbeiten kann. Da passiert die eigentliche Veränderung. Wirklich verändern tun Medikamente ein…
  • Now listening to...

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=_f1cNxLAC-g
  • Now listening to...

    Beitrag
    Immer noch so scheiße großartig! youtube.com/watch?v=0hFstusDZNk
  • Now listening to...

    Beitrag
    Böser Ohrwurm. Ganz böse. youtube.com/watch?v=4om1rQKPijI
  • Now listening to...

    Beitrag
    Irgendwann muss ich diese Sprache lernen... youtube.com/watch?v=PBJF9QwlUhE
  • Ich denke schon, dass ich irgendwie glaube, aber auf meine eigene Art. Geht wohl mehr oder weniger in Richtung Pantheismus und manches Paganistisches mag ich, wobei ich die "Götter" eher als bewusste Personifikationen sehe.Glaube und Wissenschaft widersprechen sich dadurch für mich nicht. Für mich ist beides das gleiche, nur auf unterschiedlichen Ebenen. Zwei Seiten derselben Medaille sozusagen. Das Christentum wurde mir immer suspekter, je mehr ich über seine Entstehung und wie seine Verbreitu…
  • Was liest du gerade?

    Beitrag
    "Luna und Martje" von Mirjam Müntefering. Eine etwas andere Liebesgeschichte, in der sich die Charaktere selbstständig machen und nicht mehr tun, was die Autorin will. Spaßig.
  • Was trinkt ihr gerade?

    Beitrag
    Kaffee (mit Vanillesojamilch ♡ )
  • Mein Ziel gerade ist, mich in meinem Leben neu zu orientieren, um mir dann realistische Ziele setzen und einen realistischen Plan machen zu können, um sie zu erreichen.
  • Now listening to...

    Beitrag
    So großartig... youtube.com/watch?v=U5iNR2TgwOc
  • Now listening to...

    Beitrag
    youtube.com/watch?v=UprcpdwuwCg
  • Donald Trump

    Beitrag
    Dann lasse ich meine Sorgen mal hier: Mir macht dieser Mensch Angst und verdammt viele Gedanken und Sorgen. Nicht nur weil ich mit auf einer seiner "Abschusslisten" stehe (genauso wie auf denen seiner Pendants in anderen Ländern und auch hier), sondern auch weil ich ihm vorsichtshalber seinen IQ Wert glaube, den er mal irgendwann irgendwo geäußert hat. Ich glaube, der hat irgendwas vor, was gerade noch niemand auf dem Schirm hat. Wenn kaum jemand deinem Denken folgen kann, ist es ziemlich einfa…
  • Euer Lieblings Bücher!

    Beitrag
    Ich glaube, der Großteil meiner Regale ist voll mit Urban Fantasy und All Age Büchern. Kann ich aber seit einer Weile nicht mehr drauf, also wohl keine Lieblingsbücher mehr.Die letzten Bücher, die ich wirklich großartig fand, waren "If you feel too much" von Jamie Tworkowski und "Buffering" von Hannah Hart. Und gerade lese ich meine Bücher von Mirjam Müntefering noch mal, ich glaube, die würde ich auch noch zu meinen Lieblingsbüchern zählen. Ansonsten... suche ich gerade mal wieder.
  • Now listening to...

    Beitrag
    Noch ein bisschen Super Bowl geschädigt: youtube.com/watch?v=Xn599R0ZBwg
  • Eure Top 10 Filme

    Beitrag
    Bin mittlerweile mehr Serienmensch als Filmmensch, aber meine Top 10 in ungeordneter Reihenfolge sind: 1. DaVinci Code2. Illuminati3. Avatar4. Duell der Magier5. Die Bestimmung6. Die fabelhafte Welt der Amelie7. Harry Potter (eigentlich alle Teile)8. 2012 (Stellvertretend für Katastrophenfilme generell. Ich mag protzige Bilder.)9. Ich bin Nummer 410. Die Tribute von Panem (auch eigentlich alle Teile) (Irgendwas hab ich bestimmt vergessen und was ich grad mag ändert sich auch immer mal wieder.)