Studien für Borderline/ Depressionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Studien für Borderline/ Depressionen

      Hallo

      ich würde gerne mal wissen, wer von euch schonmal an Studien teilgenommen hat für Borderline oder Depressionen und ob die Studien etwas für euch gebracht haben oder ob ihr momentan Studien kennt, an denen man teilnehmen kann.

      Also ich befinde mich momentan in einer Studie die sich: "Computertraining zur Verbesserung der Emotionsregulation bei Borderline-Patienten" nennt und ist vom ZI in Mannheim, diese geht ca 4 Wochen lang, ich muss 2x zu einer 2stündigen Sitzung hin dort muss ich Aufgaben am PC lösen und Fragebögen ausfüllen und an mind. 16 Tagen zu Hause über ein PC-Programm üben.

      Hoffe auf Antworten !

      Liebe Grüße
      Quengelchen - Teufel und Engel in einer Person :saint:
    • Den einen oder anderen Fragebogen über "Zwischenmenschliche Probleme", "Selbstwert", "Selbstbeurteilung und Wahrnehmung" und "Depression" habe ich online ausgefüllt, im Rahmen von Bachelor- und Diplom-Arbeiten von Psychologie-Studenten. Die Teilnehmer sind weitgehend anonym, ansonsten bin ich nie über ein Ergebnis benachrichtigt worden.

      Ich würde gerne wissen, inwieweit Computertraining die Emotionsregulation verbessert, wobei ich glaube, dass der überwiegende Teil, neurobiologisch bedingt ist.