Finanzamz und Steuererklärung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Finanzamz und Steuererklärung

      Hallo ihr Lieben,

      Ich habe da mal eine Frage an euch.
      Gibt es hier vielleicht noch einige, die selbstständig sind (und umsatzsteuerbefreit als Kleinunternehmer) oder sich mit Buchhaltung und vor allem Steuerrecht auskennen?

      Vor 2 Monateb habe ich begonnen, freiberuflich zu arbeiten. Ich habe mich zwar schon informiert, aber nun geht es langsam ins Eingemachte.
      Zum Jahresende muss ich eine Steuererklärung schreiben, und da reicht nicht die vereinfachte (die gilt nur für Arbeitnehmer).

      Was kommt da auf mich zu?
      Könnte ich, wenn ich das Abitur nachmache, die Kosten als Fortbildung absetzen? (Mit Abitur könnte ich dann auch Oberstufenschüler unterrichten - bisher nehme ich nur Schüler bis Klassenstufe 10).
      Wie ausführlich muss ich das machen, und lohnt es sich, vorab persönlich beim Finanzamt vorzusprechen?

      Vielleicht kann ja jemand helfen ;)

      Liebe Grüße
      Die Eiskönigin