Körperschmuck - mit Nadel oder Pistole

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Körperschmuck - mit Nadel oder Pistole

      Hallo ihr Lieben,
      wie sieht es bei euch mit Körperschmuck aus? Tatoos werden ja schon an anderer Stelle thematisiert. Ich persönlich habe 12 Ohrringe und 3 Piercings (auch an den Ohren).
      Leider hab ich mich vorhin von einem Piercing trennen müssen, da es sich als entzündet hatte . Es ist das 2. geliebte Piercing, was ich Monate nach dem Stechen hab entfernen müssen wegen Wundheilungsstörungen. Ich liebe jeden einzelnen Stecker und wenn es am Ohr blinkt.


      Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch Piercings? Ohrringe? Wo? Wieviele?
      Warum habt ihr euch für diese entschieden? Pics?

      Ich mach mal den Anfang mit dem rechten Ohr^^
      Dateien
      Ich weiß das ich gut bin und
      das lass ich mir durch nichts und
      niemanden kaputt machen.

      Auch ich darf Fehler machen,
      weil Fehler menschlich sind.
      :blume auf:
    • Habe 12 Piercings, alle mit 1,6mm Hohlnadel, außer die Unterlippe, da hab ich 2x 1,2mm.
      4 im rechten Ohr und 4 im linken.
      Früher hatte ich mal welche in der Augenbraue, aber von denen konnte ich mich gut trennen. Ein Piercing in der Zunge habe ich freiwillig rausgenommen, weil ich angefangen habe damit ständig herum zu spielen.

      Hatte bisher nie Probleme mit meinen Piercings, keine Entzündungen oder ähnliches.

      Für alle die mit dem Gedanken spielen sich ein Unterlippenpiercimg machen zu lassen, achtet darauf, dass ihr auch und vorallem als Erstschmuck nen Bioflex-Stab einsetzen lasst. Das is bis heute leider nicht Standard und alles andere macht euch das Zahnfleisch und Zähne kaputt.