Umfrage zu den Erfahrungen und den Umgang mit psychischen Erkrankungen (Masterarbeit)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage zu den Erfahrungen und den Umgang mit psychischen Erkrankungen (Masterarbeit)

      Hallo zusammen,

      in Absprache mit Deep_Inside durfte ich mich als Außenstehende kurzzeitig dem Forum anschließen.

      Ich bin Psychologie-Studentin im letzten Mastersemester und beginne gerade mit meiner Masterarbeit.
      Im Rahmen dieser Arbeit wende ich mich an Personen, bei denen akutell oder in der Vergangenheit eine psychische Erkrankung festgestellt wurde.

      Ziel der Untersuchung ist es, die Erfahrungen von Betroffenen sowie deren Umgang mit der Erkrankung abzubilden.

      Die Bearbeitung meines Online-Fragebogens dauert ca. 15-25 Minuten.
      Die Daten werden dabei anonymisiert erfasst und nur für die oben genannte Studie verwendet.

      Zusätzlich gibt es die Möglichkeit an der Verlosung von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von 1x50,00€, 1x 30,00€ und 1x 20,00€ teilzunehmen.

      Wenn Rückfragen bestehen, meldet euch gerne.
      Ansonsten würde ich mich freuen, wenn sich hier ein paar Leute finden würden, die Interesse an einer Teilnahme haben.
      Wenn erwünscht, kann ich nach Beendigung der Umgrage (September 2016) auch gerne die zusammengefassten Ergebnisse hier posten, damit ihr wisst, was dabei herausgekommen ist.

      Anbei der Link zu meiner Studie und weiteren Informationen:

      Fragebogen

      Schonmal herzlichen Dank im Voraus und viele Grüße,
      Janine
    • Hallo zusammen,

      an dieser Stelle schonmal herzlichen Dank an alle, die sich beteiligt haben!

      Die Erhebung läuft langsam aus. Wer noch Interesse hat teilzunehmen, ist gerne eingeladen bis zum 30.06. den Fragebogen auszufüllen. Danach wird die Erhebung abgeschlossen.

      Bei Interesse melde ich mich dann gerne nach der Auswertung der Daten mit einer Zusammenfassung hier zurück.

      Bis dahin abermals vielen Dank und liebe Grüße,

      Janine Hartrampf
    • Ich hab die Studie auch wieder abgebrochen da ich mich mit der Zeit immer mehr Aggressionen bekommen habe ...

      Menschen mit psychischen Krankheiten sind genauso Menschen wie "gesunde" Menschen
      Oder soll ich wohl besser sagen Menschen die bereit waren eine Therapie zu machen !!
      Ich denke 99% der Gesellschaft haben psychische Probleme... Und wie viele davon sind nicht in Therapie! Wer ist denn gesund und wer nicht ?
      Sorry aber ich finde es Mist das dort die ganze Zeit unterschieden wird zwischen den beiden .. Und sogar in Gruppen einsortiert werden.. Ne danke ehrlich nicht :thumbdown: