Energie Drinks - Was sagst du dazu?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Energie Drinks - Was sagst du dazu?

      Energie Drinks - Was sagst du dazu? 19
      1.  
        Nichts %
      2.  
        Ich trinke die Energie schon mal %
      3.  
        Ich mag sie NICHT %
      4.  
        Ist keine alternative zum Kaffe %
      5.  
        Es ist fast eine Regelmäßigkeit das ich die Energies trinke %

      Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

      :zeitung an alle =)

      Wollte euch gerne mal Fragen, was ihr dazu sag, wenn jemand
      Energies trinkt?
      Was ist eure Meinung dazu?
      Gibt es für euch eine Alternative?
      Ich fühle mich nicht alt, weil ich so viele Jahre hinter mir habe,
      sondern weil nur noch so wenige vor mir liegen.

      Ein Frau, die ihr wahres Alter verrät, ist fähig alles zu verraten.
    • Ich "kann" sie nicht trinken, weil ich da Herzrasen von bekomme. Nehme schon Medikamente gegen hohen Puls, da wäre es schwachsinnig, Energydrinks zu trinken. Trinke auch nur sehr selten ne Cola und nur koffeinfreien Kaffee... Kenne aber viele, für die das tägliches Vergnügen ist, sogar mehr als nur einer...
      Wie isst man einen Elefanten? Stück für Stück!
    • Ich muss ehrlich sagen, dass mir das Zeug überhaupt nicht schmeckt. Mit Ausnahme einer Sorte.

      Wenn ich müde bin, trinke ich mir einen Kaffee.
      Am Besten soll aber immernoch der Gang nach Draußen, die Bewegung in der Natur, helfen ;)
      Das ist zweifellos auch wesentlich gesünder als diese Drinks zu süppeln.
      "Was Gott verbunden hat. das darf der Mensch nicht trennen"

      <3

      28. März 2015










    • Total lecker + ich mag den Gummibärchen-Geruch sehr :) Ich trinke auch nur eine Sorte. Auch mal schön abends zum Weggehen+ mischen. Aber ich kann auch verstehen, wenn man es abartig findet...habe Freunde, die an Bars arbeiten + die müssen das so oft ausschenken, da kann ich verstehen, dass man das ncht mehr riechen kann.

      Aber mehr als einen kann ich auch nicht trinken; krieg dann einen Herzkasper. Ich hab zwar Freunde, die können 3 trinken + können danach seelenruhig einschlafen, aber ich gehöre da nicht dazu :D

      Haben mir meiner Masterthesis-Zeit sehr geholfen. Aber eigentlich trinke ich sie wegen des Geschmacks. Aber eher selten...wenn man sich den Zucker-Gehalt anschaut.
      "Drum prüfe wer sich ewig bindet. Ob sich das Herz zum Herzen findet."

      ..."Das Lied von der Glocke"; von Friedrich von Schiller
    • Ich halte diese unendliche Süße nicht aus X/
      Habe mal einen in der Nachtschicht (!) gegen 3 Uhr Nachts getrunken.
      Nach der Schicht lag ich dann um 8 Uhr im Bett und fühlte mich, als würde mein Herz gleich
      aus meiner Brust springen.

      Vertrage das überhaupt nicht :g5rins .
      Halt auch nichts davon, ist gesundheitlich gesehen Teufelszeug.
      Besonders wenn man was am Herzen hat (und es vielleicht noch gar nicht weiß).

      Aber wer es mag soll es trinken.
      Ich verurteile da keinen, passt nur auf und trinkt nicht 4 am Tag auf leeren Magen.
      Daran sind schon Jugendliche gestorben :( .
      ▂▃▄▅▆▇█▓▒░ Never give up ░▒▓█▇▆▅▄▃▂
    • Ich stehe voll auf Energydrinks und trinke da auch viel zu viel von.
      Aber es schmeckt so geil und riecht so lecker. smilie_girl_252

      Bevor Du urteilen willst über mich oder mein Leben,
      ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
      durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
      fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude.

      Durchlaufe die Jahre, die ich ging,
      stolpere über jeden Stein, über den ich gestolpert bin,
      stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter,
      genau wie ich es tat. - Und erst dann kannst Du urteilen!

      (Autor unbekannt...) :)

    • Meine höchste Zahl am Tag waren 3 Booster

      Bevor Du urteilen willst über mich oder mein Leben,
      ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
      durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
      fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude.

      Durchlaufe die Jahre, die ich ging,
      stolpere über jeden Stein, über den ich gestolpert bin,
      stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter,
      genau wie ich es tat. - Und erst dann kannst Du urteilen!

      (Autor unbekannt...) :)

    • ich mag die gar nicht. Der Geruch ist so künstlich und die schmecken auch so. Wer weiß was da alles drin ist. Ich traue den nicht so, dass es auch nur ansatzweise gesund ist.

      Ein freund von mir liebt dieses Zeug und ut immer völlig aus den Häuschen, wenn Rockstar oder Monster im Angebot ist und deckt sich erstmal damit ein xD das ist mir unverständlich, ich Mopse ab und zu immer mal einen Schluck und denke dann "wie kann er das nur trinken???" :D

      Außerdem könnte ich die warscheinlich sowieso nicht trinken. Koffein ist böse bei mir. Eine Tasse Kaffee am Morgen ist schon ein muss evtl. Auch eine halbe mehr. Aber wenn es mehr ist bekomme ich kreislaufproblene und so.

      Hatte da mal so ei Erlebnis, Seid den bin ich da auch echt vorsichtig.
      War mal bei jemanden zu besuch. Er hat Kaffee gemacht und meinte dann "ups, ist glaub ich ein bisschen stark geworden" habe eine Tasse davon getrunken und mein Kreislauf fing an verrückt zu spielen und ih hab am ganzen Körper extrem gezittert bis ich letztendlich zusammengeklappt bin.

      Also ich halte mich davon fern, was aber auch nicht schwer fällt, weil ich die ja eh nicht mag :D
    • Während meines studiums und noch schlimmer während ich etwas über ein Jahr nachts in einer Bar gearbeitet habe, war ich abhängig von dem Zeug. =/ Ich habe bereits zum Aufstehen eine Dose RedBull geöffnet, weil ich ohne garnicht mehr in die Gänge kam. Vor der Schicht noch eine, vor der zweiten Schicht noch eine oder zwei zum aufpeppeln...

      Hat mir nicht gut getan. Mein Körper lehnt es derweil vollständig ab.
      Ich bekomme starke Bauchkrämpfe und heftiges Herzrasen.
      Ich muss sagen, vermissen tu ich's nicht :')
    • @Baleya
      Im Studium gings noch - in meinem Nachtjob ging das ca. ein Jahr lang. Ich wurde irgendwann wegen ständig auftretendem heftigen Tinnitus, Zusammenbrüchen und Burnout krankgeschrieben und von da an fiel es weg - ich hatte nichtmal die Kraft, einkaufen zu gehen, also war kein Nachschub vorhanden. Nach der Krankenphase bewies ein weiterer Versuch, dass ich arbeitsunfähig war und ich kündigte mich aus der Situation raus.
      Seit dem vertrage ich das Zeug nicht mehr.