Praktikumssuche - ein unmögliches Unterfangen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Praktikumssuche - ein unmögliches Unterfangen

      Hey ihr lieben...


      Ich mache ja gerade eine Umschulung zur Steuerfachangestellten, wie vielleicht noch einige von euch wissen. Da ist es jetzt so, dass man ein dreimonatiges Praktikum machen muss um überhaupt zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden. (Was im übrigen auch die einzige praktische Erfahrung ist, die wir dort sammeln).

      Jetzt suche ich schon zwei Wochen nach einer Stelle. Bis jetz, bis auf ein Vorstellungsgespräch nur Absagen. Und aus dem Gespräch wird wahrscheinlich auch nichts werden. Die Dame sucht für sofort. Jetzt haben wir zwar auch darüber gesprochen, dass ich evtl. in eine normale Ausbildung (mit Praxis und Berufsschule, was alles in allem echt besser wäre) wechseln könnte, aber da ist ja die Frage, ob ich die Umschulung dann so schnell abbrechen kann, denn die Schule würde ja mitte September
      anfangen.


      Wenn ich nichts finde, kann ich den ganzen scheiß gleich bleiben lassen und bin mal wieder der absolute Versager der Familie... sozusagen, das pechschwarze Schaf.


      Verzweifelte Grüße




      ajnos
    • Hallo ajnos,

      das ist wirklich blöd.
      Ich weiß nicht, was ich dir jetzt raten soll, aber ich drücke dir die Daumen, dass du eine Stelle findest! Vielleicht kannst du auch mal im näheren Umkreis suchen? Oder über die Weiterbildung fragen, wer noch Kontakte hätte?

      Alles Liebe & toi, toi, toi!
      "Was Gott verbunden hat. das darf der Mensch nicht trennen"

      <3

      28. März 2015