Abhängig von toxischen Personen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abhängig von toxischen Personen...

      Kennt ihr das???

      Das ist ein Mensch den man echt mag, man hat den gern, man versteht sich, hat vllt ne super tolle Freundschaft, macht sich auch mal Geschenke... wie es nunmal sein sollte. Doch trotzdem treibt dieser Mensch einen immer wieder an seine Grenzen, triggert bis zum äußersten und man kann ja doch immer wieder nur verzeihen, weil man so große Angst hat, allein gelassen zu werden...

      Es ist mir erst letztens wieder passiert, dass ein besagter toxischer Mensch mich wahnsinnig gemacht hat...
      Spoiler anzeigen
      Eigentlich mag ich diesen Menschen, aber er hat mich in eine Panikattacke mit extremer Dissoziation katapultiert bis ich mich selbst verletzen musste, um wieder einen klaren Kopf zu kriegen! Aber ich kann einfach nicht zu Menschen, die sowas mit mir machen, abbrechen! Sie sind doch sonst ganz lieb...
    • Erstelle doch mal eine Positiv-/Negativ-Liste um herauszufinden, ob dieser mensch Dir gut tut oder nicht und triff demnach Deine Entscheidung, Kontaktabbruch oder nicht.


      Die Beschäftigung mit der Frage "ansonsten doch recht lieb", die zu keiner Antwort führt, kann man sich so auch sparen ;)
    • so ein mensch hab ich im moment auch...
      Eher gesagt ist es meine freundin....
      So oft heule ich wegen ihr weil sie mich an den rand des aushaltbaren bringt und ich nicht mehr weiter weiß
    • diese Art Mensch kenne ich zu gut. Es ist schwer von ihnen weg zukommen aber möglich und machbar, in 99 % der Fälle sogar besser . Das Ding ist nur das so jemand eine Art suchtpotenzial für einen hat.
    • genau....
      Ich fühl mich wie abhängig von ihr...
      Telefonieren wir nichtnoder sehen wir uns nicht fühlt es sich für michnso schlimm an wie innerlich zu verbrennen....
      Als wir streit hatten hab ich aus verzweiflung besch****** sachen gemacht...
    • ja...
      Macht mir einfach angst zu merken wie viel besitz sie von mir hat...
      Ich fall wieder in depressionen wenn i h dran denke dass sie bald wieder in den ulaub zu ihrem onkel fährt und nur abends teln kann...obwohls ja garnix schlimmes ist...
      Und ich bin bereit alles für sie zu tun....
      Ich habe ihr ein neues klavier gekauft...
      Weil ihr vater die familie verlassen hat....sie geld brauchten und sie ihres verkaufen wollte...
      Ich habe ihr dann das geld gegeben weil ich weiß wie viel es ihr bedeutet....
    • nein...ich bin grad so wütend auf sie...
      Sie meint sich jetzt für ihr neues profielbild bei whatsapp schön machen zu müssen...
      Ich sollte doch der einzige sein für den sie das macht!!!!
    • ich denke auch, dass es ok ist, wenn sie sich so doch wohl fühlt...

      Ich bin grad wieder in eine der toxischen personen rein gerannt - es fühlt sich so grausam an, wenn die person so unglaublich nett und verständnisvoll ist und ich trotzdem kusche und angst habe, dass sobald ich irgendwie nicht so mache, wie die person will, dass ich werde verängstigt werde bis zum geht-nicht-mehr.

      Ich wünschte, ich wüsste, wie ich damit umgehen soll. Ich glaube, ich bin einfach zu weich... ich kann ja nichtmal irgendwie nein-sagen...